Spargel-Saison startet in die letzten vier Wochen - größere Ernte? - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Spargel-Saison startet in die letzten vier Wochen - größere Ernte?

Erschienen am 28.05.2017
Darmstadt/Mainz/Stuttgart (dpa) - Die Spargel-Bauern in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg setzen auch in den letzten vier Wochen der Saison auf gutes Wetter. In einigen Regionen hoffen die Landwirte auf eine größere Ernte als im zu nassen Jahr 2016.

In Hessen spiele der frühe Erntebeginn eine wichtige Rolle, teilte der Bauernverband mit. Im Vorjahr seien es 10 400 Tonnen Spargel gewesen. Mit einem Spitzenergebnis sei aber nicht zu rechnen. In Baden-Württemberg erwartet der Minister für den ländlichen Raum, Peter Hauk (CDU), für 2017 eine «ähnlich hohe Erntemenge von etwa 11
000 Tonnen Spargel wie im Vorjahr». Andreas Köhr vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd sagte: «Bei entsprechendem Wetter wird erwartet, dass die Erntemenge aus dem Vorjahr übertroffen wird».
2016 wurden laut Statistischem Bundesamt in dem Land rund 5800 Tonnen des Edel-Gemüses geerntet, nach fast 6600 Tonnen im Jahr davor.