Sommerliche Temperaturen im Südwesten - Wochenende wird wechselhaft - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Sommerliche Temperaturen im Südwesten - Wochenende wird wechselhaft

Erschienen am 06.07.2017
Stuttgart (dpa/lsw) - Sommer für eine kurze Zeit: Ein Hochdruckgebiet sorgt am Mittwoch und Donnerstag für viel Sonne und hohe Temperaturen im Südwesten. Laut den Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes
(DWD) wird es aber bereits am Wochenende wieder wechselhaft. Es drohen Schauer und unwetterartige Gewitter. Zunächst zeigt sich der Sommer aber von seiner schönen Seite. Der DWD rechnete damit, dass am Mittwoch die Temperaturen auf bis zu 32 Grad steigen werden. Am Donnerstag seien in Freiburg sogar bis zu 35 Grad möglich.

Die Experten warnten allerdings vor sehr hohen UV-Werten am Mittwoch.
Von Donnerstag an dürfte es auch eine Warnung vor hoher Wärmebelastung geben, hieß es. Außerdem steige die Waldbrandgefahr.
Für die zweite Tageshälfte des Donnerstags rechnete der Wetterdienst zudem mit Gewittern. Vereinzelt könnten etwa 25 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Außerdem drohten Windböen, die eine Geschwindigkeit von etwa 70 Stundenkilometern erreichen können.

Zum Wochenende hin wird das Wetter unbeständig: Die Temperaturen sinken wieder. Es wird laut DWD bewölkt sein. Auch tagsüber müsse mit Schauern und teils unwetterartigen Gewittern gerechnet werden.