Neue Kälte bremst Spargelbauern aus - Angebot zu Ostern gering - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Neue Kälte bremst Spargelbauern aus - Angebot zu Ostern gering

Erschienen am 19.03.2018
Osnabrück (dpa) - Deutscher Spargel hat es im Moment im Angesicht der wieder frostigeren Temperaturen eher schwer. «Es wird zu Ostern vereinzelt an der einen oder anderen Stelle mit Glück Spargel geben, aber wir reden da sicherlich nicht über relevante Mengen», sagte Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Vereinigung der Spargelanbauer in Niedersachsen.

Mit nennenswerten Mengen rechnet die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) erst nach Ostern. «Die Qualität ist aber voraussichtlich sehr gut», sagte Sprecherin Elke Schickedanz. «Für den heimischen Spargel ist es noch zu kalt, und auch die Kundennachfrage ist noch nicht da», sagte Birgit Rogge von der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) in Bonn.