Lidl führt als erster Händler Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz" für Frischmilch in Bayern ein / Vorstellung Meilenstein für regionale Eigenmarke auf Internationaler Grüner Woche - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Lidl führt als erster Händler Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz" für Frischmilch in Bayern ein / Vorstellung Meilenstein für regionale Eigenmarke auf Internationaler Grüner Woche

Erschienen am 05.01.2017
Lidl Deutschland setzt ein klares Signal für mehr Tierschutz und führt ab Januar 2017 für die Frischmilch der regionalen Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" die Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz" des Deutschen Tierschutzbundes ein. Perspektivisch sollen alle Molkereiprodukte von "Ein gutes Stück Bayern" mit der Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz" gekennzeichnet werden. "Wir begrüßen es sehr, dass Lidl Molkereiprodukte mit der Premiumstufe des Labels listen wird und sein Engagement für einen nachhaltigeren Umgang mit tierischen Erzeugnissen strategisch weiter ausbaut", sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Als erster Händler bietet Lidl somit Milchprodukte an, die mit dem Tierschutzlabel "Für Mehr Tierschutz" gekennzeichnet sind. "Unsere Marke 'Ein gutes Stück Bayern' steht für Tierwohl und Nachhaltigkeit - sei es auf ökologischer, sozialer oder ökonomischer Ebene. Daher freuen wir uns besonders, dass unsere Bemühungen durch das Tierschutzlabel 'Für Mehr Tierschutz' auch für unsere Kunden sichtbar werden", ergänzt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf Lidl Deutschland. "Damit setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund, nachdem bereits ausgewählte Geflügelprodukte und ein Teil der regionalen Eier bei Lidl nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes zertifiziert sind."

Auf der Internationalen Grünen Woche vom 20. bis 29. Januar 2017 in Berlin wird Lidl Details zur Umsetzung und Weiterentwicklung der Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" vorstellen. In der Messehalle 22 B, der "Bayernhalle", Stand C 248, können sich die Besucher über die in Bayern beliebte Lidl-Eigenmarke informieren. Erste Zertifizierungen sind bereits abgeschlossen, weitere Betriebe von "Ein gutes Stück Bayern" werden derzeit nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes zertifiziert.

Über Lidl

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. In Deutschland sorgen mehr als 75.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Online-Shop Food- und Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit über 20.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz in Höhe von 64,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 19,3 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.