Lebensraum für Wildbienen soll geschaffen werden - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Lebensraum für Wildbienen soll geschaffen werden

Erschienen am 11.07.2017
Derenburg/Berlin (dpa/sa) - Rund um Derenburg im Harz soll sich die stark gefährdete Wildbiene künftig wieder wohler fühlen. Im Umland sollen sogenannte Eh da-Flächen für mehr Artenvielfalt ausgewiesen und zum Lebensraum für die Wildbiene werden. Gemeinde, Wissenschaftler und ein Landwirt aus dem Ort arbeiten Hand in Hand, über die bundesweite Initiative soll am Dienstag (11.00 Uhr) auf Gut Derenburg informiert werden. Die besagten Flächen sind «eh da», also ohne eine konkrete landwirtschaftliche oder naturschutzfachliche Nutzung sowieso vorhanden. Das können beispielsweise Straßenböschungen oder Bahndämme sein.

Im Fall Derenburg schafft der Bauer die nötigen Strukturen, während die Kommune die geeigneten Flächen ökologisch aufwertet.
Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt vom Forum Moderne Landwirtschaft (Berlin) im Rahmen der Initiative «Innovation und Naturhaushalt». Grundgedanke ist die Förderung biologischer Vielfalt.
Seltene Pflanzen und Tiere sollen so trotz stark strukturierter Landwirtschaft mehr Lebensraum bekommen.