In Niedersachsen leben immer mehr Dachse - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

In Niedersachsen leben immer mehr Dachse

Erschienen am 20.03.2018
Göttingen (dpa/lni) - Der lange Zeit als potenziell gefährdet eingestufte Dachs hat sich in Niedersachsen nach Ansicht von Experten bestens erholt. Der Bestand sei in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen, sagte BUND-Landesvorstandsmitglied Reinhard Löhmer der Deutschen Presse-Agentur. Darauf deutet auch die Rekordzahl von erlegten Dachsen hin. Nach Angaben der Landesjägerschaft wurden im abgelaufenen Jagdjahr 7164 Dachse zur Strecke gebracht. Dies sind knapp 700 mehr als im Vorjahr und so viele wie nie zuvor seit Beginn der regelmäßigen Erhebungen zur Jagd im Jahr 1959. Die meisten Dachse wurden in den Landkreisen Gifhorn
(429) und Göttingen (395) erlegt.