Getreide- und Rapsernte in Thüringen gestartet - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Getreide- und Rapsernte in Thüringen gestartet

Erschienen am 13.07.2017
Erfurt (dpa/th) - In Thüringen hat die Mähdruschernte begonnen. Auf den Feldern rund um Erfurt wurden in dieser Woche die ersten Getreidekörner geerntet, wie das Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte. Auch in Ostthüringen rollten die Mähdrescher bereits. Thüringens Landwirte werden in den nächsten Wochen auf einer Fläche von etwa 350 000 Hektar Getreide und auf 120 000 Hektar Winterraps ernten.

Als erstes werde die Wintergerste geerntet, die vor allem als Futter für Schweine und Rinder diene. Der Winterweizen, die dominierende Fruchtart auf den Feldern, folge ab Ende Juli. Nach Einschätzung des Landesbauernverbands sind die Ertragsaussichten in diesem Jahr durchwachsen - für eine starke Ernte habe es zu wenig Niederschlag gegeben.