Bauern und Finanzminister treffen EU-Kommissar Oettinger in Brüssel - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

Bauern und Finanzminister treffen EU-Kommissar Oettinger in Brüssel

Erschienen am 28.08.2017
Brandenburger Landwirte wollen in Brüssel auf die besonderen Strukturen in den ostdeutschen Ländern aufmerksam machen. Die Betriebe seien dort oft größer, mit Ackerflächen von bis zu 5000 Hektar, zahlreiche Angestellten und vielen Tieren, sagte der Präsident des Landesbauernverbandes, Henrik Wendorff, der Deutschen Presse-Agentur. Auf Initiative von Finanzminister Christian Görke (Linke) reisen Vertreter des Landesbauernverbandes gemeinsam mit ihm am Mittwoch zu einem Arbeitsbesuch nach Brüssel. Geplant ist unter anderem ein Gespräch mit EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger. Die Bauern wollen vor Kürzungen bei Beihilfen warnen. «Die Bewahrung des ländlichen Raumes, Klimaschutz oder Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft: Dafür brauchen wir Geld», sagte Wendorff. Man könne nicht überall den Rotstift ansetzen.
Potsdam (dpa/bb)