1390 Hektar für den Apfelanbau in Rheinland-Pfalz - Spiegel Landtechnik GmbH

Willkommen auf den Seiten von Spiegel Landtechnik GmbH

1390 Hektar für den Apfelanbau in Rheinland-Pfalz

Erschienen am 28.08.2017
Auf 1390 Hektar bauen in diesem Jahr rheinland-pfälzische Landwirte Äpfel an. Am häufigsten wächst die Sorte Elstar, sie wird auf 17 Prozent der Fläche angebaut, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte. Auf Platz zwei liegt die Sorte Braeburn mit einem Flächenanteil von 15 Prozent, gefolgt von der Sorte Gala mit 13 Prozent. Neben Äpfeln werden vor allem Pflaumen und Zwetschgen in Rheinland-Pfalz angebaut. Für sie stehen 884 Hektar zur Verfügung, für Sauerkirschen sind es 653 Hektar.
Bad Ems (dpa/lrs)